Button für Menü
ETH Umwelttechnik
  • Recycling mineralischer und organischer Abfälle durch ETH Umwelttechnik

Abfallentsorgung mit Perspektive

    • Ob gewerbliche oder kommunale Abfälle: Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb bietet die ETH Umwelttechnik GmbH Kunden in Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein seit über 30 Jahren zuverlässige, umweltschonende und sichere Abfallentsorgung. Leitlinie unseres Handelns ist es, mineralische und organische Abfälle ressourcenschonend wieder nutzbar zu machen und in den Wirtschaftskreislauf zurückzuführen. Mit einer Vielzahl innovativer Verwertungsverfahren, eigener Aufbereitungsanlagen sowie diversen Umschlag-, Lager- und Betriebsplätzen verfügen wir über die dafür notwendigen Werkzeuge.

      Die ETH Umwelttechnik GmbH verfügt über Betriebsstätten an vier Standorten in Hamburg 


    • Abfallmanagement von A bis Z

      Unser Portfolio umfasst alle Leistungen für die Entsorgung von mineralischen oder organischen Abfällen – von Abfallumschlag und Transport über die Zwischenlagerung bis zur Aufbereitung bzw. Behandlung und anschließenden Verwertung oder Beseitigung.

    • Zertifizierte Expertise

      Die ETH ist seit vielen Jahren Partner von Industrie und Kommunen, die unser Wissen und unsere Erfahrung schätzen. Unser Entsorgungsfachbetriebszertifikat dient als Nachweis unserer Kompetenzen.

    • Herstellung nachhaltiger Ressourcen

      Durch den Wiedereinsatz von aufbereiteten Abfällen ersetzen wir natürliche Ressourcen, so dass weniger Rohstoffe verbraucht werden. Zeitgleich werden Deponien entlastet, da wesentlich weniger Abfälle beseitigt werden müssen.

  • Mitglied einer starken Unternehmensgruppe

    • Seit 2019 gehört die ETH Umwelttechnik GmbH zur REMEX Mineralstoff GmbH und ist damit Teil eines bewährten Verbunds von Entsorgungsunternehmen, der sich aus über 30 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften zusammensetzt. mehr 

  • Leistungsspektrum auf einen Blick

    Unsere Aktivitäten umfassen die Entsorgung von gefährlichen und nicht gefährlichen Abfällen mineralischer oder organischer Natur. Wir kümmern uns sowohl um große als auch kleine Abfallmengen, wie auch um Abfallstoffe, die möglicherweise an eher entlegenen Orten entstehen. Zu unseren Kunden zählen:

    Unser Entsorgungsservice reicht von der Annahme der Abfälle bis zur Aufbereitung und Verwertung und schließt auch die Möglichkeit der Beseitigung ein, falls das Recycling aufgrund einer zu hohen Schadstoffbelastung nicht möglich ist. Zu unseren Leistungen gehört ebenfalls die für ein professionelles Abfallmanagement benötigte Logistik, seien es Transport, Umschlag oder Zwischenlagerung. Abgerundet wird unser Portfolio durch Beratung, Analyseleistungen und Erstellung von Entsorgungskonzepten.

    > Zahlen und Fakten 

     

    Mitarbeiter:

    > 30

    Betriebsplätze:

    4

    Nach BImSchG-genehmigte Anlagen: 

    6

    Anlagenkapazität: 

    250.000 t/a

    Einzugsbereich:  

    Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern,
    Niedersachsen, Schleswig-Holstein

  • Mineralische Verwertung wird bei uns großgeschrieben

    • ETH entsorgt mineralische Abfälle

    Bei industriellen Prozessen, Bautätigkeiten, Sanierungsmaßnahmen oder bei der Müllverbrennung fallen mineralische Abfälle an, die einer professionellen Entsorgung bedürfen. Mit unseren BImSchG-genehmigten Anlagen und entsprechenden Aufbereitungs- und Lagermöglichkeiten an vier Standorten in Hamburg bietet die ETH ihren Kunden ein breites Annahmespektrum für mineralische Abfälle. Dazu gehören:

      • Straßenaufbruch
      • Straßenkehrricht
      • Bauschutt
      • Baggergut
      • kontaminierte Böden
      • Asche, Schlacken, Stäube, Schlämme aus industriellen Prozessen
      • Rostasche aus der Müllverbrennung
      • Rückstände aus der Rauchgasreinigung
      • Flug- und Filteraschen
      • Ofenausbruch
      • Gießereirestsand 

Besondere Expertise: Teerhaltiger Straßenaufbruch!

    • Straßenaufbruch, insbesondere dann, wenn er mit Teer und Pech verunreinigt ist, muss sicher behandelt und entsorgt werden. Wir haben uns dieser Aufgabe angenommen und entsorgen Straßenaufbruch, insbesondere teer- und pechverdächtigen sowie teer- und pechhaltigen Straßenaufbruch, auch in großen Mengen fachgerecht und zuverlässig.

      • ETH entsorgt teerhaltigen Straßenaufbruch

    Je nach Art und Umfang der Belastung wird der Straßenaufbruch aufbereitet, behandelt und anschließend vollständig verwertet. Teer- und pechhaltiges Material wird hierzu der thermischen Behandlung in den Niederlanden zugeführt, durch die nicht nur der Teer- und Pechanteil verbrannt und zur Stromerzeugung genutzt wird, sondern anschließend der Bauindustrie wieder als Baustoff zum ressourcenschonenden Einsatz zur Verfügung steht.

  • Organische Abfälle: Laub, Grünschnitt und Co.

    Langjährige Erfahrungen mit industriellen und kommunalen Kunden sowie die enge Zusammenarbeit mit landwirtschaftlichen Instituten und Forschungseinrichtungen machen die ETH zu einem zuverlässigen Partner für die Entsorgung organischer Abfälle. Wir kümmern uns zusammen mit einem engen Partnernetzwerk um Laub und Grünschnitt genauso wie um Bioabfall und organische Abfälle aus der Lebensmittelindustrie.

    Wir wissen um die saisonalen Herausforderungen und halten ausreichende Kapazitäten vor. Nach der Aufbereitung bzw. Behandlung werden kostbare Nährstoffe wieder in den natürlichen Kreislauf zurückgeführt. Eine ökologisch sinnvolle Verwertung mit Mehrwert für die Gesellschaft.

Logistik-Dienstleistungen

    • ETH Logistik im Rahmen von Entsorgungsdienstleistungen

    Wer in unserer Branche Erfolg haben will, der muss die Logistik beherrschen. Zu den von unseren Kunden umfangreich in Anspruch genommenen Leistungen gehören dabei insbesondere 

    • der Transport von Abfällen per Schiff, Bahn oder Lkw,
    • die Nutzung unserer Abfallzwischenlager,
    • der Abfallumschlag von und auf Schiffe, Bahn oder Lkw,
    • das Umfüllen von Abfällen, z. B. in Big-Bags, Fässer oder IBCs. 

    Für den Transport von Massengütern gehören der Schiffs- und der Bahntransport nach wie vor zu den klimaschonensten und wirtschaftlichsten Frachtwegen. Um unseren Kunden diese Frachtwege zuverlässig anbieten zu können, verfügen wir über diverse Umschlag- und Lagerflächen sowie mehrere eigene Umschlaganlagen. Problemlos können wir hier Schuten, Binnenschiffe oder Kümos ebenso wie Bahnzüge be- und entladen.

      Schiff

      Bahn

      Lkw

    Die Organisation, Dokumentation und Disposition von Abfalltransporten als auch eine ggf. benötigte Verfestigung, Verpackung oder das Umfüllen von Abfallstoffen gehört ebenfalls zu unseren Logistikleistungen. Damit bieten wir optimale logistische Voraussetzungen alle Arten von Abfällen, seien sie flüssig oder fest, lose oder gebunden, staubig oder schlammig.  

    • Information für potenzielle Bewerber: aktuelle Jobangebote der REMEX Mineralstoff GmbH finden Sie auf remondis-karriere.de

    • Unsere Standorte

      ETH Umwelttechnik betreibt insgesamt sechs, nach Bundesimmissionsschutzgesetz (BimSchG) genehmigte Anlagen, die sich an vier Standorten in Hamburg befinden. Details zu unseren Betriebsplätzen sowie zu den von uns eingesetzten Anlagentechnologien finden Sie in der nachfolgenden Liste. 

    • Einsiedeldeich 15 // 20539 Hamburg

      Anlage zur Zwischenlagerung von gefährlichen und nicht gefährlichen Abfällen

      Zwischenlagerung und trockenmechanische Behandlung von Straßenkehricht, Laub und Grünschnitt

      Anlage zur Aufbereitung von Stäuben

      Annahme und Zwischenlagerung von staubigen Stoffen wie Flug- und Filteraschen sowie Rückstände aus der Rauchgasreinigung mit der Möglichkeit der Befeuchtung als rieselfähige Schüttgüter und zur Herstellung von Bindemitteln u. a. für die Konditionierungsanlage 

      Schiffsumschlaganlage

      Entladung von natürlichen Schüttgütern wie Sand, Kies, Splitt sowie Be- und Entladung von Abfällen, u. a. Straßenaufbruch zur thermischen Verwertung in den Niederlanden, kontaminierte Böden, Bauschutt, Baggergut, Schlacken aus der Hausmüllverbrennung 

      Oberwerder Damm 1-5 // 20539 Hamburg

      Anlage zur Zwischenlagerung von gefährlichen und nicht gefährlichen Abfällen

      Zwischenlager für eine Vielzahl von Abfällen, darunter kontaminierte Böden, Bauschutt, Straßenaufbruch, Gießereisande, Ofenausbruch, Aschen, Schlacken, Schlämmen, Dachpappe, Baggergut sowie organische Abfälle wie Bioabfälle, Grünschnitt, Straßenkehricht

      Anlage zur Behandlung von gefährlichen und nicht gefährlichen Abfällen sowie Konditionierung von flüssigen und staubförmigen Abfällen

      Behandlung von mineralischen Abfällen, darunter kontaminierte Böden, Bauschutt, Straßenaufbruch, Gießereisand, Ofenausbruch, Aschen, Schlacken, Schlämmen, Dachpappe, Baggergut und von organischen Abfällen wie Bioabfällen, Grünschnitt, Straßenkehricht sowie Konditionierung von Schlämmen unterschiedlichster Art und Herkunft unter Verwendung von Flugaschen und Filterstäuben, Rauchgasreinigungsrückständen 

       

      Kattwykdamm 12 // 21107 Hamburg

      Anlage zur Zwischenlagerung und sonstigen Behandlung von nicht gefährlichen Abfällen

      Zwischenlager für Papier, Pappe, Kunststoffe und Aschen/Schlacken aus der Kohlefeuerung oder Hausmüllverbrennung sowie trockenmechanische Aufbereitung von Straßenkehricht, Laub und Grünschnitt 

      Große Bahnstraße 99 // 22769 Hamburg

      Anlage zur Zwischenlagerung von Straßenkehricht und Laub

      Umschlag von Laub und Straßenkehricht (jahreszeitabhängig)

    • Sie haben Fragen oder wünschen ein Angebot? Dann rufen Sie uns an unter +49 40 781107-0

ETH Umwelttechnik GmbH // Ein Unternehmen der REMONDIS-Gruppe
ImpressumDatenschutzhinweiseREMONDIS-Gruppe


    Schreiben Sie uns

    Es gelten unsere Datenschutzhinweise


    Newsletter der REMEX

    Aktuelle abfallwirtschaftliche Themen behandelt der Newsletter der REMEX Mineralstoff GmbH. Mehr dazu erfahren Sie hier


    Kontakt

    ETH Umwelttechnik GmbH

    Einsiedeldeich 15
    20539 Hamburg
    Deutschland
    T +49 40 781107-0
    F +49 40 781107-14
    E-Mail

© 2019 REMONDIS SE & Co. KG